Gemeindenachrichten

Sperrmaßnahmen wegen Musik und Wein vom 1. - 4.9.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
von Freitag, 1. September 2017, 15.00 Uhr bis Montag, 4. September 2017, ca. 12.00 Uhr wird aufgrund der Veranstaltung Musik und Wein und des Weinwandertages des Musikvereins auf dem Rathausplatz folgender Bereich gesperrt und die Parkstände mit Halteverboten beschildert:
Nördliche Bahnhofstraße entlang des offenen Bachlaufes
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Sperrung Ringstraße – Heinrich-Brunner-Weg am 17.09.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
am Sonntag, 17. September 2017, 09.00 Uhr bis 24.00 Uhr werden aufgrund des Tages der offenen Tür bei der Feuerwehr folgende Straßen gesperrt:
Ringstraße zwischen Mozartstraße und Kanalstraße
Heinrich-Brunner-Weg
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

 

Sperrmaßnahmen wegen Oktoberfest 21. - 25.9.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
von Donnerstag, 21. September 2017, 10.00 Uhr bis Montag, 25. September 2017, ca. 13.00 Uhr wird aufgrund der Veranstaltung „Oktoberfest“ des Schützenvereins auf dem Rathausplatz folgender Bereich gesperrt und die Parkstände mit Halteverbot ausgeschildert:
Nördliche Bahnhofstraße entlang des offenen Bachlaufes
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Bundestagswahl 24. September 2017 – Zustellung Wahlbenachrichtigungsschreiben ab 21.08.2017

Wie erhalte ich Briefwahlunterlagen?

Wahlschein kann auch per Internet beantragt werden

Wer sein Wahlrecht im Rahmen der Briefwahl wahrnehmen möchte, kann Briefwahlunterlagen beantragen.

Am einfachsten bekommen Sie diese Unterlagen, wenn Sie den Antrag auf der Rückseite der ab dem 21.08.2017 bis 03.09.2017 zugestellten Wahlbenachrichtigungsschreiben ausfüllen und der Gemeindeverwaltung Weingarten (Baden) zusenden. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann per Post zugestellt. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie bei Ihrer Anschrift auch Ihr Geburtsdatum vermerken. Eine fernmündliche Beantragung ist nicht zulässig. Wenn Sie sich zu der Zeit außerhalb von Weingarten aufhalten, empfehlen wir Ihnen, uns Ihre gewünschte Versandadresse möglichst vollständig mitzuteilen.

 

Weiterlesen …

Badischer Pokal: Achtelfinale in Weingarten (Baden)

Für eine Überraschung sorgte Kreisligist Fvgg Weingarten, der sowohl den FC Heidelsheim und dann den FV Niefern schlug und nun den Titelverteidiger des BFV-Pokal- FC Nöttingen erwartet. (Achtelfinale)

Anpfiff am 16.08.2017 um 17:45 Uhr im Waldstadion in Weingarten (Baden)

Warn-Apps fürs Smartphone informieren im Notfall

Landratsamt informiert über Möglichkeiten

Kreis Karlsruhe. Die Information der Bevölkerung spielt im Katastrophenfall und in Notlagen eine wichtige Rolle. Zunehmende Verbreitung finden elektronische Warn- und Informationssysteme, sogenannte „WarnApps“, die auf das Smartphone geladen werden und dann mobil abgerufen werden können. Das Amt für Bevölkerungsschutz im Landratsamt Karlsruhe macht auf drei staatlich getragene und kostenlose Applikationen aufmerksam:

NINA

Die Notfall- Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bietet Warnmeldungen für unterschiedliche Gefahrenlagen von Großbränden über Gefahrstoffausbreitungen bis hin zu Unwetter- und Hochwasserlagen. Die App enthält zudem Verhaltensweisen und Empfehlungen, wie man sich auf Gefahren und Ereignisse vorbereiten kann. (www.bbk.bund.de/NINA)

 

Weiterlesen …

Fahrt zum Partnerschaftstreffen nach Liverdun/Frankreich am 21./22. Oktober 2017

Das Partnerschaftskomitee aus Liverdun/Frankreich lädt die Weingartener Bürgerinnen und Bürger am 21./22. Oktober 2017 zum Partnerschaftstreffen nach Liverdun ein. Das Komitee wird für das Wochenende ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen, das Allen viel Freude bereiten wird.

Die Fahrt wird mit einem Reisebus durchgeführt. Die Unterbringung erfolgt bei den französischen Gastgebern, so dass Sie auch die Möglichkeit haben, die Sprache und die Familien kennenzulernen.

Haben Sie Interesse, die Partnergemeinde zu besuchen?

Dann melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Weingarten, Frau Ihle, Tel. 07244/702061 oder per Mail unter u.ihle@weingarten-baden.de verbindlich an.

Für die Fahrt wird ein Unkostenbeitrag von 25,00 € erhoben. Diesen Betrag überweisen Sie bitte auf das Konto der Gemeindekasse IBAN: DE57 6606 1724 0030 1174 09, BIC: GENODE61WGA

Es würde uns freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger aus Weingarten uns auf der Reise in die französische Partnergemeinde begleiten würden.

Grillverbot am Baggersee und Verbrennen pflanzlicher Abfälle ist wieder aufgehoben

Aufgrund akuter Wald- und Grasbrandgefahr hatte die Ortspolizeibehörde der Gemeinde Weingarten (Baden) ein Grillverbot am Baggersee sowie eine Anzeigesperre des Verbots des Verbrennens pflanzlicher Abfälle ausgesprochen. Diese Verbote sind nun wieder aufgehoben, da sich der Waldbrand-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes nicht mehr in den Gefahrenstufen 4 und 5, die auf ein hohes bzw. sehr hohes Waldbrandrisiko hindeuten, bewegt. Wir bitten die Bevölkerung und die Besucher weiterhin durch umsichtiges Verhalten mitzuhelfen, die Brandgefahr einzugrenzen und im Brandfall umgehend den Notruf 112 zu wählen. 

Restplätze Ferienspaß

Für den Ferienspaß gibt es noch ein paar Restplätze diese können dem PDF entnommen werden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Kirchberg, Tel. 706498, oder per E-Mail unter s.kirchberg@weingarten-baden.de, zur Verfügung.

PDF mit Restplätzen

 

Neue VHS-Kurse liegen aus

Start am 15. September, Anmeldung ab sofort

Ab sofort liegt im Bürgerbüro und in verschiedenen Geschäften das neue Programmheft der Volkshochschule im Landkreis Karlsruhe aus. Die beiden Leiter der Außenstelle Weingarten, Achim und Birgit Schäfer, haben es im Beisein des Vorstandsvorsitzenden der Volkshochschule Klaus-Dieter Scholz Bürgermeister Eric Bänziger vorgestellt. Unter dem Motto „Genau mein Kurs“ werden eine Fülle von Kursen und Veranstaltungen aus den verschiedensten Bereichen angeboten und geben dem Teilnehmer die Möglichkeit zur Weiterbildung und aktiven Freizeitgestaltung.

Weiterlesen …

Carmen Schlager, Bürgermeister Eric Bänziger und Willi Reichert

Neuer Seniorenwegweiser

Bürgermeister Eric Bänziger und Ortseniorenratsvorsitzender Willi Reichert freuen sich, dass der neue Seniorenwegweiser jetzt fertiggestellt werden konnte. Carmen Schlager, im Rathaus der Gemeinde zentrale Anlaufstelle für Seniorenfragen, war maßgeblich für die Zusammenstellung der Daten und Informationen zuständig, welche in Kooperation mit Jürgen Hill von promedia designforum umgesetzt wurde.

Weiterlesen …

Öffnungszeiten der zu kulturellen und sportlichen Zwecken überlassenen Räume während der Sommerferien

Die Walzbachhalle, Mineralix-Arena und die Schulturnhalle und alle sonstigen zu kulturellen und sportlichen Zwecken überlassene Räume sind in der Zeit vom 31. Juli bis einschließlich 27. August 2017 geschlossen.

In der Zeit vom 28. August bis 10. September 2017 (Ende der Schulferien) werden die Räumlichkeiten für den Trainingsbetrieb abends ab 19.00 Uhr geöffnet.

Ab 11. September 2017 kann dann überall wieder zu den üblichen Zeiten trainiert werden.

Bürgermeisteramt Weingarten

Stellenausschreibung der Gemeinde Weingarten (Baden)

Die familienfreundliche Gemeinde Weingarten (Baden) mit aktuell 10.500 Einwohnern sucht Sie als

stellvertretende/n Hauptamtsleiter/in

mit Führungsqualitäten.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

• Leitung des Fachbereiches Sicherheit und Ordnung

• Geschäftsstelle des Gemeinderates

• Natur- und Umweltschutz

• Konzeptionelle Verkehrsplanung

• qualifizierte Vertretung des Hauptamtsleiter

 

Weiterlesen …

v.l.n.r. Brigitte Walter, Rektorin Karin Sebold, Bürgermeister Eric Bänziger, Claudia Siegrist, Gabriele Fornoff und Roswitha Grohme

Herzlicher Abschied von Brigitte Walter, Roswitha Grohme und Claudia Siegrist

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden Brigitte Walter, Roswitha Grohme und Claudia Siegrist von Bürgermeister Eric Bänziger in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Damen ließen zusammen mit ihren Vorgesetzen und Bürgermeister Bänziger die vergangenen Jahre Revue passieren: Frau Walter war 18 Jahre lang als Schulsekretärin in der Turmbergschule tätig und hat das Rektorat sowie die Lehrkräfte bei der täglichen Arbeit unterstützt und die Schüler und Schülerinnen und Eltern beim organisatorischen Ablauf des Schulalltags begleitet. Frau Siegrist hatte bereits vor 38 Jahren die Ausbildung bei der Gemeindeverwaltung absolviert und wurde danach ins Meldeamt des Rathauses übernommen.

Weiterlesen …

Das „Köpfle-Rennen“ macht immer wieder Spaß

Das „Köpfle-Rennen mit Bobby-Cars“ der EC-Jugend ist seit Jahren eine Erfolgsgeschichte, die ihre Zuschauer findet. Wurde von Anfang an auf Sicherheit sehr viel Wert gelegt, wurde jetzt seitens der Veranstalter auch der Unterhaltungswert für diejenigen aufgerüstet, die nicht unmittelbar an der Absperrung stehen. Eine professionelle Live-Übertragung ermöglicht es von den Sitzbänken im Zuschauerbereich aus die Fahrt ab dem Start in den Weinbergen des Katzenbergs, um eine 90-Grad-Kurve und durch die Strohballenschikane, hautnah zu verfolgen. Die Startrampe Marke Eigenbau ist optimal an den Neigungswinkel der Straße angepasst, so dass einer rasanten Beschleunigung von Anfang an nichts im Wege steht. David Metzger, bewährter Moderator dieses Kult-Events, hatte auch in diesem Jahr wieder das Mikrofon in der Hand.

Weiterlesen …

„Weingarten entdecken, erforschen, erleben“- Ausstellung im Rathaus-Foyer

Heimatkunde aus kindlicher Sicht: Ein Jahr lang haben die Kinder des Kindergartens „Am Alten Friedhof“ mit ihren Erzieherinnen Claudia Gamer und Heidi Väth ihren Heimatort Weingarten „entdeckt, erforscht und erlebt“. Daraus entstanden sind Bilder, die auf äußerst kreative Art das auf den Punkt bringen, was die Kinder gesehen, aber auch tatsächlich empfunden haben. Ins Auge springt die Weintraube, Weingartens Wappen. Dicke blaue Beeren wurden mit Korken gedruckt. Fachwerkhäuser in der alten Ortsmitte wurden am besten aus Karton gebastelt und mit vielen Streifen aus dunklem Tonpapier kreuz und quer beklebt. Beeindruckend ist ein Bild vom Tor zum alten Friedhof. Die kleinen Künstler haben das mächtige Sandsteintor und den dahinter liegenden Park mit einem Dickicht aus gespannten Fäden dargestellt, was dem Ort etwas Verwunschenes gibt.

Weiterlesen …

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 24.07.2017, 18:30Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung  
 1         Anfragen und Anregungen der Einwohner                                                                        
 2         Bebauungsplan Nr. 41 "Unterführung Kärcherhalle und Bebauung westlich der Neuen Bahnhofstraße“; h i e r: a) Behandlung und Abwägung der bei der öffentlichen Auslegung gemäß §  13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und Behörden. b) Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes durch den Gemeinderat gemäß § 10 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13a BauGB sowie Satzungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften gemäß § 74 Abs. 1 und 7 LBO BW.                                                    
 3         1. Änderung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Innenentwicklung Winkelpfad (Firma Klebchemie)" gem. § 13 BauGB; h i e r : Entwurfsbilligung und Offenlagebeschluss             
4         Sanierung Burgstraße 2. BA; h i e r: Vergabe der Kanal, Wasserleitungs- u. Straßenbauarbeiten           
5         Gebäudemanagement; h i e r: Vergabe der Reinigungsarbeiten Turmbergschule und Walzbachbad                                                    
 6         Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte                                 
 7         Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 19.06.2017                
Weingarten (Baden), 18.07.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Stellenausschreibung der Gemeinde Weingarten (Baden)

Die familienfreundliche Gemeinde Weingarten (Baden) mit aktuell 10.500 Einwohnern sucht ab sofort eine/n

Verwaltungsfach-, Wirtschaftsfach-, Industriefachwirt/-in oder Betriebswirt/-in (39h/Woche)

für den Fachbereich Rechnungswesen. Der Fachbereich ist dem Bereich Finanzen zugeordnet.
Die Stelle umfasst sowohl selbständige Sachbearbeitung als auch Referenten- und Assistententätigkeiten zur
Unterstützung der Amtsleiterin in folgenden Aufgabenbereichen:

Weiterlesen …

Laura I. ist Weinkönigin 2017 – 2019

Weingarten hat für die nächsten zwei Jahre eine neue Weinkönigin: Laura Buhmüller. Die 25jährige hat sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegen ihre Mitbewerberinnen Pia Schneider, Liv Fornoff und Paula Simon durchgesetzt, die jetzt als Prinzessinnen mit ihr das Amt ausüben. Die Krönung war der Höhepunkt des eineinhalb Tage dauernden Wein- und Straßenfests. Bürgermeister Eric Bänziger begrüßte am Samstagabend die Ehrengäste aus Politik und Ehrenamt, bevor er gekonnt den Hahn ins Fass schlug und ein wunderbarer Weißburgunder in die Krüge strömten. Nachdem die jungen Damen stilgerecht mit der Pferdekutsche eine Runde durch „ihr“ Weindorf gefahren waren, stellten sie sich auf dem Rathausplatz öffentlich vor.

Weiterlesen …

12. Lebenslauf für blut.ev

Eine halbe Stunde vor Beginn des „Warm up“-Programms ist es auf dem Areal vor dem Feuerwehrhaus noch verhältnismäßig ruhig. Haben die hochsommerlichen Temperaturen die Läuferinnen und Läufer für den zwölften „Lebenslauf“ des Vereins „blut.eV“ doch nicht kalt gelassen? „Rund 700 haben sich online angemeldet“ ist aus der Anmeldung zu hören, „aber es kommen ständig noch spontan Entschlossene dazu“. Gut organisiert dagegen waren die zahlreichen Teilnehmergruppen, die für Firmen, Vereine und Organisationen an den Start gingen.

Weiterlesen …