Gemeindenachrichten

Einladung zur Sportlerehrung der Gemeinde Weingarten am 10. März 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Auch im letzten Jahr haben die Sportlerinnen und Sportler mit ihren sportlichen Leistungen das Ansehen unserer Gemeinde über die Grenzen hinaus getragen. Diese herausragenden Leistungen möchten wir im angemessenen Rahmen würdigen. Ich lade Sie herzlich zu dieser Ehrung ein, die am Freitag, den 10. März 2017 um 17:00 Uhr in der Walzbachhalle stattfindet.

An diesem Abend können Sie viele Sportler aus unterschiedlichen Disziplinen treffen und im persönlichen Gespräch Erfahrungen austauschen und neue Kontakte schließen.

Ihr

Eric Bänziger

Bürgermeister

Rathaus, Bau- und Wertstoffhof am Faschingsdienstag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 28.02.2017, bleiben das Rathaus sowie der Bau- und Wertstoffhof geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Badestrand am Baggersee wegen Böschungsbruch gesperrt

Aufgrund eines großflächigen Böschungsbruches im Bereich des Badestrandes am Baggersee musste der Strand aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres weiträumig mit Bauzäunen abgesperrt werden.Wir weisen darauf hin, dass es strengstens untersagt ist, den abgesperrten Bereich zu betreten.

Zeugen gesucht – Die Polizei bittet um Hinweise

Ortsschild und Sitzbank gestohlen

Am Morgen des 23. Februars 2017 wurde der Diebstahl des Ortseingangsschild am Kirchberg festgestellt. Im Zeitraum vom 11. – 16. Februar 2017 wurde eine neuwertige Sitzbank auf dem ehemaligen Vereinsgelände des TSV im Buchenweg entwendet. Personen, die in dieser Zeit Verdächtiges gesehen haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Weingarten, 07244/2347 oder mit dem Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung, Tel. 07244/702060 in Verbindung zu setzen. Für Ihre Mithilfe vielen Dank.

Termine für die Partnerschaftstreffen

Das Partnerschaftskomitee sowie die Gemeindeverwaltung möchten Ihnen die Termine für die Treffen mit den Partnergemeinden Liverdun und Olesa de Montserrat mitteilen.Am Wochenende, 21./22. Oktober 2017 ist ein Gastbesuch in Liverdun vorgesehen. Das Komitee in Liverdun wird hierzu ein schönes Programm vorbereiten. Möchten Sie unsere französische Partnerstadt kennen lernen oder wieder einmal besuchen, dann können Sie sich jetzt schon dafür anmelden. Die Freunde aus Olesa de Montserrat werden Weingarten voraussichtlich vom 14. – 17. Juli 2017 besuchen. Da der  Besuch über die Tage des Wein- und Straßenfestes stattfindet, können die Gäste aus Katalonien das Highlight, die Wahl der neuen Weinkönigin, live miterleben. Die Tanzgruppe „ Esbart Olesà " wird beim Fest auf dem Rathausplatz Tanzvorführungen darbieten. Gerne können Sie aktiv daran teilnehmen und die Mentalität unserer Freunde kennen lernen. Bitte melden Sie sich, falls es Ihnen möglich ist, Gäste aus unserer spanischen Partnerstadt in dieser Zeit zu beherbergen. Vielen Dank. Ihre Anmeldung nimmt Frau Ihle bei der Gemeindeverwaltung ab sofort gerne telefonisch unter 07244/7020-61 oder per Mail an u.ihle@weingarten-baden.de entgegen.

Stellenausschreibung der Gemeinde Weingarten (Baden)

Schule beendet und noch keinen Plan wie es weitergehen soll? Bewirb Dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr! Das heißt 12 Monate das Arbeitsleben in einem sozialen Bereich kennen lernen, den Horizont erweitern, Erfahrungen sammeln und neue Freundschaften knüpfen. Die Gemeinde Weingarten (Baden) hat zum Schuljahresbeginn 2017/2018 mit Einsatz im „Hort an der Schule“

zwei Stellen zur Ableistung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)

zu besetzen.

Eine Begleitung durch das gemeindliche Fachpersonal ist gewährleistet. Die pädagogische Begleitung wird vom Bezirksverband Baden der Arbeiterwohlfahrt durchgeführt. In diesem Rahmen werden Seminare und Studienfahrten veranstaltet. Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis 30. April 2017 an Gemeindeverwaltung Weingarten, Personalamt, Marktplatz 2, 76356 Weingarten (Baden) oder per Email an o.diede@weingarten-baden.de.         Telefonische Auskünfte erteilt gerne Frau Diede unter Tel. 07244/7020-14.

Aus dem Ausschuss für Umwelt und Technik am 21.02.017

Überdachung einer Terrasse, Breslauer Str. 2

Die Überdachung einer bereits bestehenden Terrasse in offener Form war nach § 30 BauGB zu beurteilen. Das Landratsamt hatte das Vorhaben bereits positiv beschieden und die erforderliche Befreiung zur Überschreitung der Baugrenze bereits erteilt. Der Ausschuss stimmte dem Bauantrag einstimmig zu.

Anbau an die Mineralix-Arena, Ringstraße 67

Der SV Germania hat einen Bauantrag auf Erweiterung der Ringerhalle eingereicht. Der Verein plant, einen eingeschossigen Trainingsraum sowie einen Fitnessraum an die bestehende Sporthalle anzubauen. Der Trainingsraum werde für die Athleten vor allem im Jugendbereich benötigt, um dauerhaft eine Übungsmatte auslegen zu können.

 

 

Weiterlesen …

Sperrmaßnahme Burgstraße wegen Baumfällarbeiten

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
aufgrund der Beeinträchtigung des Schulbusverkehres wurde die Ausführung der nachfolgenden Baumfällarbeiten in die Faschingsferien verschoben.
Am Montag, 27.02.2017, 08.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr wird aufgrund von Baumfällarbeiten folgender Bereich voll gesperrt und auf den Parkflächen Halteverbote aufgestellt: Burgstraße zwischen Bruchsaler Straße und Paulusstraße
Die Umleitung erfolgt über die Bruchsaler Straße – Schillerstraße – Paulusstraße bzw. Bahnhofstraße
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer: Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

E i n l a d u n g zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 20.02.2017, 19:00Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Weingarten (Baden)

Tagesordnung
1 Behandlung folgender Bauanträge und Bauvoranfragen
1.1 Errichtung einer Terrasse mit Glasseitenwand zum Nachbarn, Breslauer Straße 2, Flst.Nr. 18954
1.2 Anbau eines Übungsraumes und eines Fitnessraumes an die bestehende Sporthalle, Ringstraße 67, Flst.Nr.13474/2
1.3 Aufstockung zur Errichtung einer Wohneinheit, Am Eisweiher 1, Flst.Nr. 19349
2 Verkehrsberuhigte Maßnahmen im Bereich Lohmühlwiesen (altes Freibad)
3 Umgestaltung Kirchstraße hier: Schlussrechnung 1. BA sowie Terminplanung 2. BA, aktueller Planungsstand 3.BA
4 Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte
5 Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik von der letzten Sitzung
Weingarten (Baden), 16.02.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Aus dem Gemeinderat am 13.02.2017

Antrag auf Erdölförderung – Gemeinde im Zugzwang
Bereits im Frühsommer 2015 hatte die Rhein Petroleum, ein, nach eigener Aussage,  kleines Unternehmen, das sich auf umweltgerechte Wiedererschließung und Erweiterung von vorhandenem Potenzial spezialisiert habe, den Antrag auf Erdölförderung im Raum Weingarten-Untergrombach gestellt. Der Suchraum sollte im Gewann „Bronnloch“ sein. Der Gemeinderat war bereits damals der Sache sehr kritisch gegenüber gestanden, aber ihm war bewusst, dass aufgrund des geltenden Bergrechts der Unternehmer auch ohne Einverständnis der Gemeinde agieren könne. Mittlerweile ist dieser Fall eingetreten. Am Montagabend sprachen der Geschäftsführer Michael Suana und sein Stellvertreter Guido Vero erneut im Gemeinderat vor.

Weiterlesen …

„Tuishi pamoja“- Gelungene Musical-Aufführung der Turmbergschule

„So viele Chorkinder wie dieses Mal hatten wir noch nie“, sagte Birgit König, Musiklehrerin und Leiterin der Chor-AG an der Turmbergschule, und schiebt die Erklärung gleich hinterher: alle vier Grundschulklassen sind vierzügig und zum ersten Mal sind auch Erstklässler dabei. Nahezu 100 Kinder tummelten sich auf der Bühne im evangelischen Gemeindehaus, um bei der Aufführung des neuesten Musicals „Tuishi pamoja“ mitzuwirken, denn diese Aufführungen sind das Highlight eines jeden Schuljahrs. Mit packender Musik, fantasievollen Kostümen und faszinierenden Inhalten gelingt es Birgit König Jahr für Jahr aufs Neue, die Kinder zu motivieren, bei der Stange zu halten und zu tollen gesanglichen Leistungen zu bringen, was nicht nur für die jeweiligen Solisten gilt. „Tuishi pamoja“ ist Swahili und bedeutet „Wir wollen zusammen leben“. 

Weiterlesen …

Planfeststellungsverfahren Baggersee

Anhörung der Träger öffentlicher Belange im Weingartner Rathaus

Mit dem einsetzenden Bauboom in den 50er und 60er Jahren erlebte die Nachfrage nach dem Rohstoff Kies als Zuschlagstoff für Beton einen Höhenflug. In diesen Jahren entstanden am mittleren Oberrhein eine Vielzahl von Baggerseen. Etliche davon sind heute wieder stillgelegt und zu Badeseen geworden. Der Weingartner Baggersee ist noch in Betrieb. Das Unternehmen, das ihn ausbeutet, spricht vom Standort Weingarten aufgrund der geologischen Entstehung der Kinzig-Murg-Rinne von einer herausragenden Qualität des Kieses.

 

Weiterlesen …

Umzug Bauhofverwaltung, Wasserversorgung, Grünflächenmanagement und Forstverwaltung

Das Sozialgebäude des Bauhofes (Kanalstr.) wird abgerissen und im Sommer mit dem Neubau begonnen. In der Zwischenzeit befinden sich die Ansprechpartner des Bauhofes, der Wasserversorgung, der Forstverwaltung sowie des Grünflächenmanagements in den Räumlichkeiten Buchenweg 42 (ehemaliges TSV-Heim).
Die telefonische Erreichbarkeit bleibt weiterhin gewährleistet:
Dirk Pfirrmann, Bauhofleiter Tel. 07244-702042
Sven Becker, Wassermeister Tel. 0171/7732181
Michael Schmitt, Forstverwaltung  Tel. 0171/7657875
Kay Ostwald, Grünflächenmanagement Tel. 0171/7684158

Wehrhauptversammlung

Die diesjährige Wehrhauptversammlung findet am Samstag, 04. März 2017, um 18.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt. Die Tagesordnung wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben. Hierzu werden alle aktiven Kameradinnen und Kameraden sowie die Alters- und Reservemannschaft und Angehörige unserer Jugendfeuerwehr herzlich eingeladen.
Anzug: Uniform
 

Lidl spendet an die Ortsranderholung in Weingarten

Sonderaktion bei der Wiedereröffnung
Der Discounter Lidl ist dabei, schrittweise den größten Teil seiner bundesweit über 3200 Filialen zu modernisieren. Ein neues Regalsystem, optimierte Lichtverhältnisse und eine insgesamt ansprechende Angebotspräsentation sollen dem Trend der Zeit zu hochwertigem Einkauf entgegenkommen. Auch die Filiale Weingarten hat davon profitiert und hat am Donnerstag nach kurzzeitigem Umbau ihre Neueröffnung gefeiert. Anlass genug für die Lidl, eine Benefizaktion zu starten. Angedacht war, den Erlös der ersten halben Verkaufsstunde zu spenden. 

Weiterlesen …

Unterbrechung der Wasserversorgung

Sehr geehrte Anwohner,
betriebsnotwendige Arbeiten am Wasserrohrnetz machen eine Unterbrechung der Wasserversorgung in der Durlacher Straße 63-82 erforderlich. Diese Arbeiten werden am: Montag, den 13.2.2017 ab 08:00 Uhr17:00 Uhr durchgeführt. Bitte versorgen Sie sich für den Tag ausreichend mit Wasser. Warmwassergeräte, Gasbadeöfen usw. bitte nicht benutzen. Wir bemühen uns um zügige Durchführung der Arbeiten und danken im Voraus für Ihr Verständnis.
Ihre Wasserversorgung Weingarten, Auskunft unter 0171-7732181.

Neues aus der Burgstraße - Verlegung des Abwasserkanals

Der Frost ist momentan vorüber und Tiefbauarbeiten sind wieder machbar. „Seit 20 Jahren war ich nicht mehr so lange zu Hause“ sagt der Polier der bauausführenden Firma, Patrick Wolff. In der Burgstraße wird zurzeit Stück für Stück der Abwasserkanal verlegt, der Anschluss an den Kanal in der Neuen Bahnhofstraße ist bereits fertig. Wolff deutet auf den großen runden Schacht in dem Graben. „Das ist die zweite Haltung“, sagt er. „70 Meter sind es bis zum nächsten Schachtpunkt Richtung Höhefeldstraße und danach weitere 60 Meter.“ Auf dieser gesamten Straßenlänge muss unter den bestehenden Leitungen – Wasser, Gas und Strom - 2,50 Meter tief ausgegraben und diese gesichert werden. Die neue Wasserleitung werde erst zu einem späteren Zeitpunkt verlegt, „vielleicht zwei, drei Wochen“, sagt Wolff.

Halbseitige Sperrung der B 3 im Einmündungsbereich Ringstraße verlängert bis 15.02.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
aufgrund eines Problems an der Hauptwasserleitung wird folgende Sperrung bis zum 15.02.2017 verlängert: Einmündung B 3 – Durlacher Straße – L559 - Ringstraße
Der Verkehr wird mittels Baustellensignalanlagen halbseitig an der Baustelle vorbei geführt. Aus Fahrtrichtung Ortsmitte kann in die Ringstraße nicht eingefahren werden.
Aus der Ringstraße kann nur nach rechts in Fahrtrichtung Karlsruhe abgebogen werden bzw. von dort eingefahren werden. Der Verkehr aus Richtung Bruchsal in Richtung Westen (Gewerbegebiet Waldbrücke Stutensee-Blankenloch und Stutensee-Staffort) wird über die Burgstraße umgeleitet. In der Burgstraße, Silcherstraße, Bahnhofstraße, Ringstraße müssen Halteverbote aufgestellt werden. Der Busverkehr wird aufrecht erhalten.
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Aus dem Verwaltungsausschuss am 06.02.2017

Aufstockung der Sozialarbeiterstunden

Zu den Tätigkeiten der beiden Sozialarbeiter, Markus Butterer und Karolina Schramm, war im Jahr 2016 neben ihren bisherigen Aufgaben im Jugendzentrum die Integration von Flüchtlingen gekommen. Viele Veranstaltungen, teilweise in Kooperation mit der Schulsozialarbeit, der Gemeinschaftsunterkunft, der Turmbergschule, dem AWO Ortsverein sowie dem Freundeskreis Asyl hatten die Netzwerksarbeit im Bereich Integration verdichtet und Erfolge gezeigt. Dadurch wurden im vergangenen Jahr viele Überstunden aufgebaut, die in anderen Bereichen abgebaut werden mussten. Um aber das gewohnte qualitativ gute Angebot aufrechterhalten zu können, schlug die Verwaltung eine Aufstockung der beiden Mitarbeiter auf Vollzeit, das bedeute von 30 auf 39,5 Wochenstunden, vor.

 

Weiterlesen …

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 13.02.2017, 18:30Uhr im Bürgersaal im Rathaus in Weingarten (Baden)

Tagesordnung
Öffentlicher Teil
1 Anfragen und Anregungen der Einwohner
2 Erdölaufsuchsbohrung in Weingarten
3 Antrag der CDU-Fraktion vom 22.01.2017 h i e r: Planung Jöhlingerstr.; Abbiegespur bei der Einmündung Marktplatz Richtung Bruchsal
4 Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte
5 Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 30.01.2017
Weingarten (Baden), 06.02.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister