Gemeindenachrichten

„Vor ein paar Jahren sah das hier noch ganz anders aus...“

Wer kennt nicht das Gefühl, plötzlich im vertrauten Ort „fremd“ geworden zu sein? Neue  Baugebiete sind entstanden wo vorher grüne Wiese war, markante Gebäude verändern vertraute Ansichten, vieles wurde modernisiert, erneuert, sieht anders aus. So erging es auch zahlreichen Weingartner Senioren in ihrem Heimatort. Anlass genug für den Ortsseniorenrat, bei der Gemeinde nachzufragen, ob nicht eine Seniorenfahrt durch Weingarten möglich wäre. Carmen Schlager aus dem Hauptamt übernahm die Organisation und am 20.04.2017 starteten drei Kleinbusse der Feuerwehr, des DRK und der Gemeinde auf eine Rundfahrt durch Weingarten. 

Weiterlesen …

Begrüßung der Neugeborenen im Rathaus Weingarten

Bürgermeister Bänziger empfing diese Woche 17 neugeborene Kinder mit Ihren Eltern und Geschwistern im Turmzimmer des Rathauses, um sie als Neubürger begrüßen und die stolzen Eltern beglückwünschen zu dürfen. Ebenfalls eingeladen war Frau Lisa Drachholtz, Mitarbeiterin der „Frühen Hilfen“ im Landratsamt Karlsruhe. Die Diplom-Sozialpädagogin berichtete, dass Sie und ihre Kolleginnen bei allen Fragen rund um die Entwicklung des Kindes und die Herausforderungen für Eltern zur Verfügung stehen. Darüber hinaus informierte Sie über die kostenfreien Beratungs- und Hilfsangebote des Landkreis Karlsruhe. Frau Sabrina Zipse vom Tageselternverein Bruchsal informierte über die individuelle Betreuung außerhalb der klassischen Betreuungszeiten von Kinderkrippen und Kindergärten. Bürgermeister Eric Bänziger und der im Rathaus für die Kinderbetreuung zuständige Herr Schröder nahmen die Begrüßungsveranstaltung zum Anlass, den jungen Eltern die Betreuungsangebote in der Gemeinde Weingarten vorzustellen. Angefangen von der Kleinkindbetreuung bis hin zur Betreuung im Grundschulalter und der Betreuung durch Tageseltern. Zum Abschluss wurde den Eltern ein kleines Begrüßungsgeschenk der Gemeinde übergeben.

Stellenausschreibung der Gemeinde Weingarten (Baden)

Die Gemeinde Weingarten (Baden) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt -vorerst befristet für 2 Jahre- eine

Betreuungskraft für den gemeindlichen Hort an der Schule.

Die Arbeitszeit ist montags, dienstags und donnerstags in der Zeit von 12.00 Uhr – 15:00 Uhr zu erbringen.
Tätigkeiten:
- Schulkindbetreuung
- Mittagsbetreuung
- Unterstützung bei den Hausaufgaben
- Freizeitgestaltung

Weiterlesen …

Sperrung der L 559 in/nach Blankenloch am Sonntag, 09.07.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
am Sonntag, 09.07.2017, 8.45 Uhr bis ca. 13.00 Uhr sind aufgrund des Stutensee Triathlons folgende Verkehrslenkungsmaßnahmen notwendig:
Teilweise Sperrung der Landesstraße L 559 zwischen der Einmündung Am Hasenbiel (Zufahrt zum Gewerbegebiet Nord) bis zum Abzweig in Weingarten in Richtung Waldbrücke.
Die Umleitung nach Blankenloch aus Richtung Eggenstein und Bruchsal erfolgt über die K 3579 (Halsabschneiderseck) bzw.  L 560, Ausfahrt Karlsruhe-Waldstadt und Büchig und ist entsprechend ausgeschildert. Eine Aus- und Abfahrt am Knotenpunkt L 560/L 559 in Blankenloch ist von 8.45 Uhr bis ca. 11.40 Uhr nicht möglich. Ebenso muss in dieser Zeit jeglicher Verkehr aus Blankenloch über Büchig abfahren.
Aus Weingarten ist die L 559 Richtung Blankenloch ab Einmündung Buchenweg gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die K 3539 (nach Staffort).
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister
 

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Weingarten (Baden) am Dienstag, den 02.05.2017, 18:30Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung  

1. Anfragen und Anregungen der Einwohner             

2. Antrag der CDU-Fraktion vom 28.03.2017; h i e r: Parksituation im Kernort                  

3. Antrag der Grünen Liste Weingarten vom 02.04.2017; h i e r: Ökologisches Grünflächenmanagement                   

4. Bebauungsplan der Innenentwicklung und örtliche Bauvorschriften Nr. 7 "Wochenendgebiet Effenstiel", 1. Änderung h i e r : a) Behandlung und Abwägung der bei der öffentlichen Auslegung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs.2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und Behörden. b) Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes durch den Gemeinderat gemäß § 10 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13a BauGB sowie Satzungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften gemäß § 74 Abs. 1 und 7 LBO BW                     

5. Bebauungsplan der Innenentwicklung und örtliche Bauvorschriften Nr. 17 "Wochenendgebiet Im Gehren", 2. Änderung h i e r : a) Behandlung und Abwägung der bei der öffentlichen Auslegung gemäß § 13a Abs. 2 Nr. 1 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB und § 4 Abs.2 BauGB eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit und Behörden. b) Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes durch den Gemeinderat gemäß § 10 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13a BauGB sowie Satzungsbeschluss über die örtlichen Bauvorschriften gemäß § 74 Abs. 1 und 7 LBO BW.                    

6. Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte                

7. Bekanntgabe der Niederschriften der öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates vom 03.04.2017 und 24.04.2017                

Weingarten (Baden), 24.04.2017

Eric Bänziger, Bürgermeister

Aus der Vinothek Weingarten wurde die selbständige Handelsvertretung Gauss

Am 1. April ist die Vinothek der Weinmanufaktur Weingarten in eine selbständige Handelsvertretung unter der Leitung und Verantwortung von Frank Gauss übergegangen. Für die Kunden ändert sich dadurch gar nichts. Im Verkaufsraum erwarten sie nach wie vor Barbara Grimm und Petra Schweiker sowie aushilfsweise die noch amtierende Weinprinzessin Elina Holzmüller. Die Öffnungszeiten sind dieselben geblieben. Auch das Sortiment bleibt wie es ist: Weine aus dem gesamten Angebot der Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim (mit der die damalige Winzergenossenschaft Weingarten seinerzeit fusioniert hat und dadurch zur Weinmanufaktur wurde), aber mit Schwerpunkt auf Weinen aus Weingartner Anbaugebieten. Geändert hat sich lediglich der kaufmännisch-rechtliche Hintergrund.

Weiterlesen …

Wichtige Information zur Bahnstreckensanierung Heidelberg - Karlsruhe

Wie Sie bereits aus der örtlichen Presse erfahren haben, laufen ab dem 11.03.2017 bis 11.09.2017 an der Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Karlsruhe umfangreiche Bauarbeiten. Diese werden in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Es kommt damit unter Umständen zu Zugumleitungen, Zugsausfällen, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Es bestehen folgende Bauabschnitte:

Weiterlesen …

„Es war eine ereignisreiche Zeit, die wir nicht missen möchten“: Weinkönigin Elisa und Prinzessin Elina geben einen Rückblick

Noch knappe drei Monate dauert die Amtszeit von Weinkönigin Elisa Kaufmann und ihrer Prinzessin Elina Holzmüller. Auf dem Straßenfest am 15. Juli werden sie ihre Nachfolgerinnen krönen. Die beiden jungen Frauen berichteten der Turmberg-Rundschau von einer ereignisreichen Zeit.

Worin liegt der Schwerpunkt in diesem Job?  

Elisa: Wir sind Repräsentantinnen der Gemeinde Weingarten und sind auf deren Veranstaltungen präsent, aber ebenso vertreten wir die Winzergenossenschaft (WG). Das bedeutet, dass wir beispielsweise Messen besuchen, selbst Weinproben veranstalten oder zumindest ausschenken, Einladungen anderer WGs annehmen.

Wie groß ist der zeitliche Aufwand?

Weiterlesen …

EINLADUNG ZUR ERÖFFNUNG DES HOCHBEHÄLTERS KATZENBERG

Anlässlich  der  Fertigstellung  des  neuen Hochbehälters Katzenberg lade ich Sie am

Samstag,  den   29.   April  2017 um  15.00  Uhr

ganz  herzlich  zur  Besichtigung  und  Eröffnung  ein. Der  Wasserbehälter  Katzenberg schafft zusätzliches Behältervolumen zur Deckung des Trinkwasserbedarfs sowie eine Erhöhung des Versorgungsdrucks im Bereich der Niederzone. Ebenso kann die Feuerwehr nun auf eine zusätzliche Löschwasserreserve im Bedarfsfall zurückgreifen. Genießen wir zusammen die großartige Aussicht auf Weingarten, mit einem Glas Sekt und einem leckeren Stück Flammkuchen! Für Ihre Kinder bieten wir Kinderschminken an.

Ich freue mich schon auf Ihr Kommen.

Ihr

Eric Bänziger

Parkmöglichkeiten finden Sie im Bereich des Friedhofes (Steigweg, 76356 Weingarten) oder am Liverdun-Platz.

Idyll im Verborgenen: Der Sallenbrunnen

Kommt ein Wanderer über den Hauptweg von Weingarten her in die Sallenbusch-Siedlung, wende er sich in der Kurve nicht nach links zu den Häusern, sondern gehe er weiter geradeaus bis zur zweiten Abbiegung auf der rechten Seite. Diesem Weg folge er, dann trifft er alsbald auf einen Brunnen. Es ist der „Sallenbrunnen“ und gilt als Wahrzeichen der Siedlung Sallenbusch. Pfarrer Albert Nikolaus schreibt im „Heimatbuch“: „Er spendet seine köstliche Gabe das ganze Jahr hindurch in reichlichem Maße den Feldarbeitern, die aus weitem Umreis in heißen Sommertagen hierher kommen, um im Schatten der großen Bäume ihren Durst zu stillen.“

Weiterlesen …

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 24.04.2017, 18:30Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung   

 1

Haushaltsplan 2017 der Gemeinde und Wirtschaftspläne 2017 der Wasserversorgung, der Abwasserbeseitigung und des Bauhofes
h i e r :           
a) Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes der Gemeinde für das Haushaltsjahr 2017
b) Beschluss über die Feststellung des Wirtschaftsplanes der Wasserversorgung für das Wirtschaftsjahr 2017
c) Beschluss über die Feststellung des Wirtschaftsplanes der Abwasserbeseitigung für das Wirtschaftsjahr 2017
d) Beschluss über die Feststellung des Wirtschaftsplanes des Bauhofes für das Wirtschaftsjahr 2017

 

 

 
Weingarten (Baden), 18.04.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister
 

E i n l a d u n g zur Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes „Am Walzbach“ am Donnerstag, 27. April 2016, 18.00 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses in Weingarten (Baden)

T a g e s o r d n u n g
1. Kläranlage Weingarten; h i e r : Vorstellung des Jahresberichts 2016
2. Feststellung der Jahresrechnung 2016 und Festsetzung der Umlagen
3. Sanierung Hebewerk am Bahnhof Weingarten; h i e r : a) Vergabe der Planungsleistungen der Technischen Ausrüstung b) Vergabe der Planungsleistungen für die Tragwerksplanung
4. Sanierung der Zulaufschnecken auf der Kläranlage Weingarten; h i e r : a) Vergabe der maschinentechnischen Ausrüstung – Schneckenpumpen b) Vergabe der Roh- und Tiefbauarbeiten
5. Informationen
6. Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes „Am Walzbach“ vom 08.12.2016
Weingarten/Walzbachtal, 20.04.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister, Verbandsvorsitzender

E i n l a d u n g zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik der Gemeinde Weingarten (Baden) am Dienstag, den 25.04.2017, 18:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Weingarten (Baden)

Tagesordnung
1 Behandlung folgender Bauanträge und Bauvoranfragen
1.1 Neubau eines Vierfamilienhauses mit Tiefgarage, Durlacher Straße 33, Flst.Nr. 17666
1.2 Umbau/Erweiterung der Bestandshalle, Siedlung Sohl 6, Flst.Nr. 16177
1.3 Neubau Dachterasse und Wintergarten, Kirchbergstr. 38, Flst.Nr. 17616
1.4 Aufstellung eines Bauwagens, eines Toilettenhäuschens und eines Geräteschuppens für den Kita-Betrieb, Siedlung Sohl 4, Flst.Nr. 16172
1.5 Nutzungsänderung eines Lagerraums zu einem Gästezimmer, Paulusstraße 10, Flst.Nr. 104
1.6 Neubau einer Gaube und eines Balkons, Elsterweg 16, Flst.Nr. 18772
1.7 Umbau und Teilaufstockung eines bestehendes Wohngebäudes, Ringstr. 39, Flst.Nr. 12917
2 Abenteuerspielplatz; h i e r : Vorstellung der Entwurfsplanung
3 Turmbergschule Weingarten; h i e r : Errichtung eines Containerprovisoriums zur Schaffung zusätzlicher Räumlichkeiten 1. Aktueller Sachstand und weiteres Vorgehen, 2. Neubau einer Containeranlage für Schulräume auf dem Grundstück Flst.Nr. 400 (Schulhof)
4 Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte
5 Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik vom 20.03.2017
Weingarten (Baden), 13.04.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Halbseitige Sperrung Ringstraße 11.4. bis 5.5.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
vom 11.4.2017  bis voraussichtlich 5.5.2017 muss der Verkehr aufgrund der Verlegung von Leitungen in folgendem Bereich halbseitig an den Arbeitsstellen vorbeigeführt werden bzw. der Gehwegbereich teilweise voll gesperrt werden
Dörnigstraße/Kanalstraße bis Ringstraße 86
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

 

Termine für die Partnerschaftstreffen

Das Partnerschaftskomitee sowie die Gemeindeverwaltung möchten Ihnen die Termine für die Treffen mit den Partnergemeinden Liverdun und Olesa de Montserrat mitteilen. Am Wochenende, 21./22. Oktober 2017 ist ein Gastbesuch in Liverdun vorgesehen. Das Komitee in Liverdun wird hierzu ein schönes Programm vorbereiten. Möchten Sie unsere französische Partnerstadt kennen lernen oder wieder einmal besuchen, dann können Sie sich jetzt schon dafür anmelden. Die Freunde aus Olesa de Montserrat werden Weingarten voraussichtlich vom 14. – 17. Juli 2017 besuchen. Da der  Besuch über die Tage des Wein- und Straßenfestes stattfindet, können die Gäste aus Katalonien das Highlight, die Wahl der neuen Weinkönigin, live miterleben. Die Tanzgruppe „ Esbart Olesà " wird beim Fest auf dem Rathausplatz Tanzvorführungen darbieten. Gerne können Sie aktiv daran teilnehmen und die Mentalität unserer Freunde kennen lernen. Bitte melden Sie sich, falls es Ihnen möglich ist, Gäste aus unserer spanischen Partnerstadt in dieser Zeit zu beherbergen. Ihre Anmeldung nimmt Frau Ihle bei der Gemeindeverwaltung ab sofort gerne telefonisch unter 07244/7020-61 oder per Mail an u.ihle@weingarten-baden.de entgegen. Vielen Dank.

 

 

 

Blutspenderehrung 2017: Karl-Heinz Hettler für 125 (!) Spenden geehrt

„Das Wenige, was Du tun kannst, ist viel.“ Mit diesem Zitat von Albert Schweitzer eröffnete Bürgermeister Eric Bänziger die Ehrung der Blutspender im Weingartner Rathaus. Er würdigte damit „Menschen, die sich aus tiefer Überzeugung dazu entschieden hätten, Wertvolles zu schenken“. Ihre Bereitschaft rette Leben und bringe Gesundheit. Die Gesellschaft lebe davon, dass Menschen selbstlos handeln und dazu beitragen, dass eine allgemeine Aufgabe der Gesundheitsfürsorge besser erfüllt werden könne. Ihr Verhalten sei beispielgebend für andere. Der Ortsvereinsvorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes, Jürgen Lother, berichtete, im vergangenen Jahr sei der 17.500. Spender geehrt worden.

Geschäftseröffnung: Vertretung des BGV Sebastian Hofmann

Der Versicherungskaufmann Sebastian Hofmann hat in der Mozartstraße 7 (ecke Goethestraße) eine selbständige Hauptvertretung der Badischen Versicherungen (BGV) eröffnet. Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Fritscher gratulierte dem jungen Unternehmer und überbrachte ihm die besten Wünsche des Gemeinderates für eine erfolgreiche Zukunft. Der Vorstandsvorsitzende Heinz Ohnmacht berichtete, der ehemalige Angestellte komme ursprünglich aus dem Geschäftsfeld Kfz-Versicherung, werde aber jetzt als Ansprechpartner in der Region sämtliche Sparten abdecken. Hofmann habe sich stets durch transparente und am Kunden orientierte Beratung ausgezeichnet. Fritscher erklärte, er kenne die BGV persönlich, die für ihn einen sehr guten Namen habe.

Weiterlesen …

Osterferien im Hort: Jeden Tag ein tolles Programm

Eine große Kinderschar war am ersten Tag der Osterferien im Schülerhort versammelt. Birgit Karrer hatte „Osterbasteln“ vorbereitet und daran hatten nicht nur die Mädchen Spaß. „Ihr könnt einen Anhänger basteln“, schlug sie vor. Dazu hatte sie Papier in verschiedenen Pastellfarben bereit gelegt und ein Muster. Ein Häuschen mit einer Blume davor: einseitig oder beidseitig bemalbar. Das zweite Angebot war ein weißes Ei aus Pappe, aber dreidimensional, zu bemalen, denn Ostern und Eier gehören einfach zusammen. „Für 30 Kinder konnten wir nicht Eier ausblasen, darum haben wir Pappeier genommen“, erklärt sie. Die haben zumindest den Vorteil, auch mal runterfallen zu können, ohne kaputt zu gehen. Auch hierfür hatte Birgit Karrer kreative Möglichkeiten zu Wahl: die weißen Eier konnten mit dickem Filzstift bunt gestaltet werden, aus grünem Tonpapier fransige Grashalme ausgeschnitten und drum herum geklebt dienten zugleich als Halter oder durchsichtiges Transparentpapier zum Bekleben war ebenfalls vorrätig.

Weiterlesen …

Sperrung Langer Bruchweg 10. – 11. April 2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
von Montag, 10.4.2017 bis einschließlich Dienstag, 11.4.2017 müssen von der Gemeinde in folgendem Bereich umfangreiche Asphaltierungsarbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden:
Langer Bruchweg (Verlängerung zur Kanalstraße)
Die Umleitung erfolgt über die Dörnigstraße.
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Beginn einer Wegebaumaßnahme auf dem Friedhof ab dem 06. April 2017

Ab dem 06. April 2017 beginnt eine kleine Wegebaumaßnahme auf dem Friedhof. Diese wird vorraussichtlich 2 Wochen andauern. Die Besucher werden in dieser Zeit um Verständnis für die damit verbundenen Einschränkungen und um besondere Beachtung der für die Maßnahme vorgenommenen Wegesperrungen gebeten.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.