Gemeindenachrichten

E i n l a d u n g zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 25.09.2017, 18:30 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Weingarten (Baden)

Tagesordnung
1 Behandlung folgender Bauanträge und Bauvoranfragen
1.1 Neubau einer Doppelhaushälfte mit Garage und Stellplatz, Saalbachweg 2, Flst.Nr. 19806
1.2 Neubau einer Doppelhaushälfte, Saalbachweg 4, Flst.Nr. 19805
1.3 Neubau Einfamilienwohnhaus mit Carport, Pfinzweg 5, Flst.Nr. 19809
1.4 Neubau eines Einfamilienwohnhauses, Pfinzweg 7, Flst.Nr. 19810
1.5 Neubau einer Dachgaube, Breslauer Straße 4, Flst.Nr. 18955
1.6 Umbau Küchenbereich Bistro, Rathausplatz 4, Flst. Nr. 60
1.7 Anbau eines Balkons und Vergrößerung der Dachgaube bei gleichbleibender Breite, Jöhlinger Straße 88, Flst.Nr. 769
2 Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte
3 Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik vom 28.08.2017
Weingarten (Baden), 19.09.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Das Walzbachbad bleibt wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten in der Zeit vom 11.09.2017 - 01.10.2017 geschlossen!

Das Walzbachbad bleibt wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten in der Zeit vom 11.09.2017 - 01.10.2017 geschlossen!

Die Sauna ist ab dem 20.09.2017 wie folgt geöffnet:

Mittwoch, 14:00 - 22:00 Uhr Damensauna

Freitag, 14:00 - 22:00 Uhr Gemeinschaftssauna

Sperrmaßnahmen wegen verkaufsoffenem Sonntag am 15. Oktober 2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
am Sonntag, 15.10.2017, 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr sind folgende Straßen aufgrund des verkaufsoffenen Sonntags voll gesperrt bzw. die Parkplätze mit Halteverbot versehen (gilt auch für alle Grundstückseinfahrten)
Apothekenstraße
Bahnhofstraße zwischen Marktbrücke und Wilzerstraße sowie der Karlstraße
Bahnhofstr. 20 Ausweisung Halteverbot für 3 Parkstände (ab Freitag, 13.10.2017)
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

 

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 18.09.2017, 18:30Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung
Öffentlicher Teil
1 Anfragen und Anregungen der Einwohner
2 Zusammensetzung des Gemeinderates; h i e r :
a) Ausscheiden von Gemeinderat Erich Höllmüller und Gemeinderätin Monika Lauber
b) Nachrücken von Herrn Rüdiger Kinsch
c) Anerkennung des Ablehnungsgrundes von Herrn Hans-Joachim Schüler
d) Nachrücken von Frau Sonja Güntner
e) Verpflichtung von Gemeinderat Rüdiger Kinsch und Gemeinderätin Sonja Güntner
f) Neubesetzung der Ausschüsse des Gemeinderates
g) Wahl des vierten Bürgermeisterstellvertreters
3 Annahme von Geld- und Sachspenden für den Zeitraum 01.07.2017- 01.09.2017
4 Unterrichtung des Gemeinderates über den Abschluss der überörtlichen Prüfung für die Jahre 2009-2013
5 Genehmigung der Haushaltssatzung 2017 durch die Rechtsaufsichtsbehörde (RAB)
6 Planung Tiefbauarbeiten 2018 hier: aktueller Sachstand und weiteres Vorgehen
7 Informationen des Bürgermeisters einschließlich der Beantwortung der Fragen aus vorangegangenen Sitzungen sowie Anfragen und Anregungen der Gemeinderäte
8 Bekanntgabe der Niederschrift der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates vom 24.07.2017
Weingarten (Baden), 12.09.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Das Maskottchen und das Radio-Event - Die Plüschfigur „Träuble“ verkauft sich wie „warme Semmeln“

Gerne denken die Weingartner an das tolle „Sommererlebnis“ zurück, das der Radiosender SWR 4 vor wenigen Wochen auf dem Rathausplatz veranstaltet hat. Alle haben kräftig mitgeholfen und dafür spricht die Gemeinde ausdrücklich Dank aus: den Vereinen, allen voran den Landfrauen mit ihrem fantastischen Kuchenbüffett, den „Men in Mood“ für ihre munteren und klangvollen Liedbeiträge, den „Wilden Tönchen“ vom Kindergarten „Am alten Friedhof“, den Jagdhornbläsern, den Kindern, die über 30 Namensvorschläge für das Maskottchen eingereicht hatten und  genauso herzlich allen nicht gesondert genannten Helfern und Mitwirkenden. Und nicht zuletzt gebührt auch Dank den Besuchern. Denn sie haben nicht nur eine tolle Stimmung auf den Rathausplatz gezaubert, sondern auch die Kasse für einen guten Zweck klingeln lassen.

Weiterlesen …

Es sind noch Plätze für die Fahrt zum Partnerschaftstreffen nach Liverdun/Frankreich am 21./22. Oktober 2017 frei

Das Partnerschaftskomitee aus Liverdun/Frankreich lädt die Weingartener Bürgerinnen und Bürger am 21./22. Oktober 2017 zum Partnerschaftstreffen nach Liverdun ein. Das Komitee wird für das Wochenende ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen, das Allen viel Freude bereiten wird.Die Fahrt wird mit einem Reisebus durchgeführt. Die Unterbringung erfolgt bei den französischen Gastgebern, so dass Sie auch die Möglichkeit haben, die Sprache und die Familien kennenzulernen. Haben Sie Interesse, die Partnergemeinde zu besuchen? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens 22. September 2017 bei der Gemeindeverwaltung Weingarten, Frau Ihle, Tel. 07244/702061 oder per Mail unter u.ihle@weingarten-baden.de verbindlich an. Für die Fahrt wird ein Unkostenbeitrag von 25,00 € erhoben. Diesen Betrag überweisen Sie bitte auf das Konto der Gemeindekasse IBAN: DE57 6606 1724 0030 1174 09, BIC: GENODE61WGA

Es würde uns freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger aus Weingarten uns auf der Reise in die französische Partnergemeinde begleiten würden.

Wahlbekanntmachung

1. Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Die Wahl dauert von 8.00 bis 18.00 Uhr.

2. Die Gemeinde ist in folgende 9 Wahlbezirke eingeteilt:

Wahl-bezirk

Abgrenzung des Wahlbezirks

Lage des Wahlraums

1

Ortsteil südlich der Jöhlinger Straße und östlich Marktplatz / Durlacher Straße

Rathaus, Bürgerbüro,

Marktplatz 2

2

Ortsteil südlich Im Brügel sowie zwischen Kanalstraße und Durlacher Straße

Kath. Kindergarten,

Kanalstraße 65

3

Ortsteil südlich der Goethestraße sowie zwischen Bahnlinie und Kanalstraße

Kath. Kindergarten,

Kanalstraße 65

4

Ortsteil zwischen der Bahnhofstraße und Goethestraße sowie Kanalstraße und Bahnlinie

Kath. Kindergarten,

Wiesenstr. 43

5

Ortsteil zwischen der Bahnhofstraße und Burg-, Silcherstraße sowie Paulusstraße und Bahnlinie /

Ev. Kindergarten,

Höhefeldstraße 18

6

Ortsteil nördlich der Burg- bzw. Silcherstraße und zwischen Bruchsaler Straße und Neue Bahnhofstraße

Ev. Kindergarten,

Höhefeldstraße 18

7

Ortsmitte zwischen Kanal- / Paulusstraße und Bruch­saler / Durlacher Straße sowie Burgstraße u. Im Brügel

Turmbergschule, Zimmer 117,

Marktplatz 8

8

Ortsteil nördlich der Jöhlinger Straße und östlich der Bruchsaler Straße einschl. Sallenbusch und Sohl

Turmbergschule, Zimmer 118,

Marktplatz 8

9

Waldbrücke

Ev. Kindergarten,

Forlenweg 2

Weiterlesen …

Einladung zur Sitzung des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Weingarten (Baden) am Montag, den 11.09.2017, 18:30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses

Tagesordnung
1. Ordnungsamt hier: Tätigkeitsbericht 2015 - 2017
2. Mitgliedschaft im Pflegebündnis der Technologie Region Karlsruhe (TRK)
3. Antrag der Grünen Liste zum Thema Förderprogramm "Natur nah dran" - Biologische Vielfalt in Kommunen fördern
Weingarten (Baden), 31.08.2017
Eric Bänziger
Bürgermeister

Starte Deine Ausbildung bei der Gemeindeverwaltung!

Die Gemeindeverwaltung Weingarten (Baden) bietet zum 01. September 2018

 einen Ausbildungsplatz zum/zur Verwaltungsfachangestellten

an. Die dreijährige Ausbildung findet im dualen System im Rathaus und in der Berufsschule statt. Daneben erfolgt ein überbetrieblicher Vorbereitungslehrgang durch die Verwaltungsschule.

Wir erwarten:

  • einen guten mittleren Bildungsabschluss
  • Interesse an rechtlichen Vorgängen in der Verwaltung
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Lernbereitschaft, Leistungswillen und Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit Bürgern

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. September 2017 an die Gemeindeverwaltung Weingarten, Personalamt, Marktplatz 2, 76356 Weingarten (Baden). Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne Olga Diede unter Tel. 07244/7020-14.

Weitere Informationen über die Ausbildung finden Sie hier.

Neubürger-Ortsführung am 19. September 2017

Für die Neubürger/innen von Weingarten wird am 19. September 2017 um 17:00 Uhr (Treffpunkt: Rathausplatz) eine Erkundungstour durch den Ort angeboten. Bürgermeister Eric Bänziger freut ich, die neuen „Wengerder“ bei dieser besonderen Erkundungstour persönlich kennen zu lernen und Sie in Weingarten willkommen zu heißen. Klaus Geggus, vom Bürger- und Heimatverein, wird durch den Ort führen, vorbei an geschichtsträchtigen Gebäuden, über die Marktbrücke, durch die Gassen unseres schönen Weindorfes. Dabei werden geschichtsprägende Ereignisse aufgegriffen und so manche Anekdote erzählt. Im Anschluss kehren wir zu einer kleinen Weinprobe ein. Bei Interesse an dieser Erkundungstour mit Genuss zusammen mit Bürgermeister Eric Bänziger, melden Sie sich bitte bis zum 12. September 2017 unter Telefon 07244-702014 oder E-Mail o.diede@weingarten-baden.de an. Eine Anmeldung ist für die Planungen unbedingt erforderlich.

SWR 4 zu Gast in Weingarten - Sommererlebnis auf dem Rathausplatz

Den eigenen Ort mal im Radio erleben? Oder im Nachbarort sehen, was geht? Das Sommererlebnis des Radiosenders SWR 4 ist für die Gemeinden eine tolle Gelegenheit, sich zu präsentieren und Weingarten machte besten Gebrauch davon. Im Mittelpunkt zwischen Musik und Interviews stand der Wein. Der erste Bühnengast der Moderatoren Jürgen Essig und Rebekka Plies war Bürgermeister Eric Bänziger, selbst Winzer. Natürlich wurde er um eine Prognose für den neuen Jahrgang gefragt und seine Einschätzung war äußerst positiv.

 

Weiterlesen …

Weingarten hat nun ein Maskottchen. Und dieses einen Namen: Das Wengerder „Träuble“

Die blaue Traube ziert seit vielen Jahren das Weingartner Wappen. Jetzt tritt sie auch in Form eines freundlichen kleinen Maskottchens auf. Am 25. August beim Sommererlebnis des SWR 4 auf dem Rathausplatz wurde unter den zahlreichen Vorschlägen der Name des Maskottchens gewählt. Jedes Kind, das beim Wettbewerb mitgemacht hatte, erhielt ein Maskottchen zum Dank für die tollen Vorschläge. Der Hauptpreis geht an: Elena und Luisa Eisenmann, die den Namen „Träuble“ vorgeschlagen haben. Platz 2 und 3 gehen an Lene Stärker und Maresa Pfaff. Alle Gewinner-Kinder erhalten einen Einkaufsgutschein für das Schreib&Spielwarengeschäft Holderer. Die Preise können im Rathaus, Zi. 11 abgeholt werden.

Bundestagswahl am 24. September 2017

Wahlscheinantrag zur Anforderung von Briefwahlunterlagen bequem im Internet 

Zur Bundestagswahl am 24.09.2017 können Sie auch per Internet einen Wahlschein auf unserer Homepage beantragen. Hier finden Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten mit dem Muster eines Wahlbenachrichtigungsschreibens. Die Daten von Ihrem Wahlbenachrichtigungsschreiben müssen Sie in das Internetformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine Versandanschrift senden zu lassen. Ansonsten bitten wir Sie, Ihren Antrag schriftlich oder auf sonstige Weise zu stellen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen stellen wir Ihnen anschließend per Post zu. Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro, Tel. 70 20 65.

Vollsperrung Steigweg wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
am Mittwoch, 30.08.2017, 08.00 – 16.00 Uhr muss von der Gemeinde folgender Bereich aufgrund von Verkehrssicherungsmaßnahmen voll gesperrt werden:
Steigweg
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Fritscher, Bürgermeister-Stellvertreter

Sperrmaßnahmen wegen Musik und Wein vom 1. - 4.9.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
von Freitag, 1. September 2017, 15.00 Uhr bis Montag, 4. September 2017, ca. 12.00 Uhr wird aufgrund der Veranstaltung Musik und Wein und des Weinwandertages des Musikvereins auf dem Rathausplatz folgender Bereich gesperrt und die Parkstände mit Halteverboten beschildert:
Nördliche Bahnhofstraße entlang des offenen Bachlaufes
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Sperrung Ringstraße – Heinrich-Brunner-Weg am 17.09.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
am Sonntag, 17. September 2017, 09.00 Uhr bis 24.00 Uhr werden aufgrund des Tages der offenen Tür bei der Feuerwehr folgende Straßen gesperrt:
Ringstraße zwischen Mozartstraße und Kanalstraße
Heinrich-Brunner-Weg
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahme kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

 

Sperrmaßnahmen wegen Oktoberfest 21. - 25.9.2017

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, liebe Verkehrsteilnehmer,
von Donnerstag, 21. September 2017, 10.00 Uhr bis Montag, 25. September 2017, ca. 13.00 Uhr wird aufgrund der Veranstaltung „Oktoberfest“ des Schützenvereins auf dem Rathausplatz folgender Bereich gesperrt und die Parkstände mit Halteverbot ausgeschildert:
Nördliche Bahnhofstraße entlang des offenen Bachlaufes
Bitte an alle Einwohner und Verkehrsteilnehmer:
Durch die o.g. Maßnahmen kann es zeitweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrsflusses kommen. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt. Wir bitten die Anwohner um Verständnis sowie die Verkehrsteilnehmer darum entsprechend mehr Zeit einzuplanen.
Vielen Dank.
Eric Bänziger
Bürgermeister

Bundestagswahl 24. September 2017 – Zustellung Wahlbenachrichtigungsschreiben ab 21.08.2017

Wie erhalte ich Briefwahlunterlagen?

Wahlschein kann auch per Internet beantragt werden

Wer sein Wahlrecht im Rahmen der Briefwahl wahrnehmen möchte, kann Briefwahlunterlagen beantragen.

Am einfachsten bekommen Sie diese Unterlagen, wenn Sie den Antrag auf der Rückseite der ab dem 21.08.2017 bis 03.09.2017 zugestellten Wahlbenachrichtigungsschreiben ausfüllen und der Gemeindeverwaltung Weingarten (Baden) zusenden. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann per Post zugestellt. Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn Sie bei Ihrer Anschrift auch Ihr Geburtsdatum vermerken. Eine fernmündliche Beantragung ist nicht zulässig. Wenn Sie sich zu der Zeit außerhalb von Weingarten aufhalten, empfehlen wir Ihnen, uns Ihre gewünschte Versandadresse möglichst vollständig mitzuteilen.

 

Weiterlesen …

Badischer Pokal: Achtelfinale in Weingarten (Baden)

Für eine Überraschung sorgte Kreisligist Fvgg Weingarten, der sowohl den FC Heidelsheim und dann den FV Niefern schlug und nun den Titelverteidiger des BFV-Pokal- FC Nöttingen erwartet. (Achtelfinale)

Anpfiff am 16.08.2017 um 17:45 Uhr im Waldstadion in Weingarten (Baden)

Warn-Apps fürs Smartphone informieren im Notfall

Landratsamt informiert über Möglichkeiten

Kreis Karlsruhe. Die Information der Bevölkerung spielt im Katastrophenfall und in Notlagen eine wichtige Rolle. Zunehmende Verbreitung finden elektronische Warn- und Informationssysteme, sogenannte „WarnApps“, die auf das Smartphone geladen werden und dann mobil abgerufen werden können. Das Amt für Bevölkerungsschutz im Landratsamt Karlsruhe macht auf drei staatlich getragene und kostenlose Applikationen aufmerksam:

NINA

Die Notfall- Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bietet Warnmeldungen für unterschiedliche Gefahrenlagen von Großbränden über Gefahrstoffausbreitungen bis hin zu Unwetter- und Hochwasserlagen. Die App enthält zudem Verhaltensweisen und Empfehlungen, wie man sich auf Gefahren und Ereignisse vorbereiten kann. (www.bbk.bund.de/NINA)

 

Weiterlesen …