Sinnespfad am Walzbach

Das Projekt „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ neigt sich in Weingarten seinem Ende zu. Ende August läuft die Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus. Als Schlusspunkt hat sich das Netzwerk zum Ziel gesetzt einen Sinnespfad entlang des Walzbachs zu initiieren. Zwischen Mühlrad und Haus Edelberg sind verschiedene Station angedacht mit unterschiedlichen Elementen, die die Sinne Tasten, Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken gleichermaßen Weise anregen. Die Sinneselemente sollen dazu auffordern sich bei einem Spaziergang entlang des Walzbachs inspirieren zu lassen, neugierig zu sein und nach Lust und Laune auszuprobieren. Insbesondere für an Demenz Erkrankte, die unter einer beeinträchtigten Wahrnehmung leiden, ist die Anregung der Sinne von hoher Wichtigkeit. Die Finanzierung erfolgt teilweise aus dem Projektfördertopf.

Um den finanziellen Spielraum noch zu erweitern, wurde jetzt ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. Bis zum 22.8. können über die Volksbank Bretten-Bruchsal noch Spenden auf das Projekt eingezahlt werden. Für jeden Spender wird als Dankeschön ein bemalter Stein mit Namen angefertigt. Die Steine werden in Form einer „Schlange“ in den Sinnespfad integriert. Bei der Anfertigung der verschiedenen Elemente ist das Netzwerk noch auf Unterstützung angewiesen. Dankenswerterweise haben sich schon die AGNUS e.V., das Jugendzentrum Weingarten und die Werkrealschule zur Kooperation bereit erklärt. Ein ortsansässiger Holzbearbeitungsbetrieb spendet bereits Material. Der Sinnespfad mit den ersten Sinneselementen wird am 6. August beim Sommerfest des Netzwerks eröffnet werden. Wer das Netzwerk über das Crowdfunding-Projekt noch finanziell unterstützen möchte, kann dies gerne tun unter: https://vb-bruchsal-bretten.viele-schaffen-mehr.de/sinnespfad

Auch weitere Mitstreiter mit Ideen zur Erweiterung des Sinnespfads oder Unterstützer bei der Anfertigung weiterer Elemente sind herzlich eingeladen: Kontakt über: lokaleallianzweingarten@gmail.com

Zurück