Gerald Lopp mit der Bürgermedaille ausgezeichnet

Im vergangenen Jahr wurde Gerald Lopp auf eigenen Wunsch nach 12jähriger Zugehörigkeit zum Gemeinderat aus dem Gremium verabschiedet. Für sein langjähriges Engagement „als Kommunalpolitiker mit Herz und Verstand“ wurde er mit der verdienten Ehrung der Bürgermedaille in Silber ausgezeichnet. Bürgermeister Eric Bänziger berichtete aus dem Spektrum der Tätigkeiten des Geehrten. Lopp habe dem Verwaltungsausschuss angehört, dem Nachbarschaftsverband, war stellvertretendes Mitglied im Ältestenrat und im Ausschuss für Umwelt und Technik sowie im Kuratorium des Jugendzentrums. Lopp habe das Gemeinderatsmandat sehr wichtig genommen und das Gemeinwohl in den Mittelpunkt seiner Argumentation gestellt. Er habe seine Erfahrung und Einschätzung in angemessener Weise in die Diskussion eingebracht und stets die Sachlichkeit in den Vordergrund gestellt. Die Auszeichnung solle ein äußeres Zeichen der Anerkennung seiner Verdienste um seine Heimatgemeinde Weingarten sein.

Zurück