Bitte halten Sie Wiesen und Felder von Abfall und Hundekot frei

Auf den Äckern wachsen heute die Lebensmittel von morgen heran. Auf Wiesen produzieren Landwirte Futter für ihre Rinder, Schafe, Pferde und Ziegen. Wir bitten daher die landwirtschaftlichen Flächen möglichst nicht zu betreten, Hunde anzuleinen und Abfälle dort nicht zu entsorgen. Die Verunreinigung von Grünland mit Hundekot kann eine große Gefahr für die Gesundheit von Nutztieren darstellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Zurück