Stellenausschreibung der Gemeinde Weingarten (Baden)

Die familienfreundliche Gemeinde Weingarten (Baden) mit aktuell 10.500 Einwohnern sucht ab sofort eine/n

Verwaltungsfach-, Wirtschaftsfach-, Industriefachwirt/-in oder Betriebswirt/-in (39h/Woche)

für den Fachbereich Rechnungswesen. Der Fachbereich ist dem Bereich Finanzen zugeordnet.
Die Stelle umfasst sowohl selbständige Sachbearbeitung als auch Referenten- und Assistententätigkeiten zur
Unterstützung der Amtsleiterin in folgenden Aufgabenbereichen:

· Haushaltsplanung und Vollzug
· Wirtschaftsplanung der drei Eigebetriebe (Wasser, Abwasser und Bauhof)
· Buchhaltung inkl. der Anlagebuchhaltung
· Berichtswesen
· Jahresabschluss
· Zuschusswesen
· Darlehensverwaltung
· Kosten- und Leistungsrechnung und Kalkulationen
· Erstellung von Präsentationen
· Fachliche Recherchearbeiten
Der Bereich Finanzen ist für die Einführung der Kommunalen Doppik zum 01.01.2020 verantwortlich. In diesem Zusammenhang sind dieser Stelle Teilprojektaufgaben insbesondere im Bereich der Vermögenserfassung und
Bewertung zugeordnet. Eine Änderung der Aufgaben bleibt vorbehalten.
Wir bieten
· einen sicheren Arbeitsplatz
· eine umfassende Einarbeitung
· abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team
· einen modernen Arbeitsplatz
· eine konzeptionelle Personalentwicklung mit bedarfsgerechter und regelmäßiger Weiterbildung
Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA); die Eingruppierung ist nach entsprechender Aufgabenzuordnung bis Entgeltgruppe 9 a TVöD vorgesehen.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.08.2017 an die Gemeindeverwaltung
Weingarten, Personalamt, Marktplatz 2, 76356 Weingarten (Baden) oder per Email an gemeinde@weingarten-baden.de. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen gerne die Amtsleiterin für den Bereich Finanzen Frau Saraie unter Tel.07244/7020-35 oder Frau Diede vom Personalamt unter Tel.07244/7020-14 zur Verfügung.

Zurück