Öffentliche Bekanntmachung - Vorsorgechlorung für das Trinkwassernetz

Aufgrund der Baumaßnahme zum Neubau von Versorgungsleitungen in der Jöhlinger Straße mit einer oberflächennahen Notversorgung hat die Wasserversorgung Weingarten in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Karlsruhe aufgrund der anhaltenden erhöhten Außentemperaturen eine Vorsorgechlorung für das Trinkwassernetz der Gemeinde Weingarten vorgesehen. Diese wird am kommenden Montag, 13.08.2018 beginnen. Dauer der Chlorung wird in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt erfolgen. Durch die Sicherheitschlorung im Leitungsnetz kann es zu leichten geschmacklichen Beeinträchtigungen kommen. Diese sind jedoch völlig unbedenklich für den Gebrauch des Trinkwassers. Die Trinkwasserqualität wird dadurch nicht beeinträchtigt, Gesundheitsrisiken bestehen keine.

Zurück