Innenraumentwicklung

Bebauungsplan "Innenentwicklung Bahnhofstraße"

Mit dem Beschluss des Gemeinderats vom 08.12.2008 zur Aufstellung des Bebauungsplans "Innenentwicklung Bahnhofstraße" wird bereits ein Teil des im obigen Entwicklungsrahmen "Siedlung und Freiraum 2008" festgelegten Bereiches (ca. 8,3 Hektar) in Angriff genommen. Um eine städtebaulich sinnvolle Nachverdichtung zu schaffen, wird das Gebiet dabei in vier Quartiere aufgeteilt. Auf der Basis von drei Bebauungsvarianten, die sich durch die Art der Nachverdichtung und der Erschließung unterscheiden, wurde ein Rahmenplan entwickelt. Darauf aufbauend wurden inzwischen die Wünsche und Vorstellungen der in diesem Bereich wohnenden Grundstückseigentümer mittels Fragebogen ermittelt. 

Die Ergebnisse dieser Fragebogenaktion wurden dem Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am 07.12.2009 zur Kenntnis gebracht. Auf der Basis dieser Ergebnisse wird nun ein Vorentwurf zur „frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit“ erarbeitet und anschließend der Bevölkerung in Form einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Dabei wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Die Veranstaltung soll voraussichtlich im Frühjahr 2010 stattfinden. 

Die Aufstellung von Bebauungsplänen für die Innenentwicklung stellt eine Angebotsplanung der Gemeinde an die Grundstückseigentümer dar.

Für evtl. weitere Auskünfte steht Ihnen Hauptamtsleiter Oliver Russel (Tel.: 70 20 - 15 oder per E-Mail: o.russel@weingarten-baden.de) zur Verfügung.