Beamter/Beamtin des gehobenen Verwaltungsdienstes (Dipl. Finanzwirt/in, Bachelor of Arts- Public Management) gesucht

Die Gemeinde Weingarten (Baden) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
eine Beamtin/einen Beamten des gehobenen Verwaltungsdienstes (Dipl. Finanzwirt/in, Bachelor of Arts- Public Management) oder
Sachbearbeiter/in mit vergleichbarer wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Finanzcontrolling, Berichtswesen
  • Kostenrechnung für die gemeindlichen Einrichtungen 
  • Projektleitung zur Erfassung und Bewertung des gemeindlichen Vermögens zur Einführung des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts (NKHR)
  • Beitragsrecht
  • Sachbearbeitung Investitionsförderung 
  • Zuschussbearbeitung

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert von den Bewerberinnen bzw. Bewerbern weiterhin eine eigenständige, sorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit, im Team konstruktiv zu
arbeiten sowie eine hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft. Daneben sind gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel) und Kenntnisse des Neuen Kommunalen Haushaltswesens erforderlich. Wünschenswert sind praktische Erfahrungen im kommunalen Finanzwesen.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Entgelt richtet sich derzeit nach Entgeltgruppe 10 oder entsprechender Beamtenbesoldung (A 10/A11) bei Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen. Die Arbeitszeit beträgt 39 bzw. 41 Stunden wöchentlich. 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30. September 2013 an die Gemeindeverwaltung Weingarten, Personalamt, Marktplatz 2, 76356 Weingarten (Baden).
Für Fragen stehen Ihnen Rechnungsamtsleiter Norbert Bittner unter Tel. 07244/7020-20 oder Hauptamtsleiter Oliver Russel unter Tel. 07244/7020-15 gerne zur Verfügung.