Das Walk'sche Haus

Dieses wundervolle Fachwerkgebäude am Marktplatz wurde 1701 erbaut und später nach einem seiner Besitzer "Walk'sche Haus" benannt. Für den Bau des Hauses wurden damals sehr teure und alte Eichenbalken verwendet. Anfang der 1980er Jahre sanierte ein Weingartener Unternehmer das verfallene Haus, das nun als Gaststätte und Hotel genutzt wird. Zur Homepage des Romatik Hotels und Gourmet Restaurants gelnagne SIe hier.